London: Kein Personal - U-Bahn-Station Oxford Circus schließt

Oxford Circus: Kein Personal - London schließt U-Bahn-Station

Eine der geschäftigsten U-Bahn-Stationen Londons ist wegen Personalmangels vorübergehend geschlossen worden. Eine Dreiviertelstunde lang hielt am Samstagmorgen an der Station Oxford Circus mitten im Einkaufsviertel kein Zug.

Dort treffen sich drei der Londoner U-Bahn-Linien.

"Das Problem ist gelöst und alle Züge halten wieder normal", sagte ein Sprecher des Betreibers am Mittag. Alle Fahrgäste hatten die Station verlassen müssen.

  • U-Bahn-Fahrgäste lassen die Hosen herunter

Der Nachrichtenagentur PA zufolge waren die Alarmsirenen an. Über einen Lautsprecher habe es geheißen, die Passagiere müssten wegen einer "Meldung eines Notfalls" die Haltestelle räumen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE