1. Panorama
  2. Deutschland

Konjunkturpaket: Erhöhte E-Auto-Kaufprämie tritt Mittwoch in Kraft

Staatlicher Bonus : Erhöhte E-Auto-Kaufprämie tritt Mittwoch in Kraft

Die erhöhte Kaufprämie für Elektro-Autos und Hybride gibt es ab Mittwoch. Die staatliche Förderung ist Teil des Anfang Juni beschlossenen Konjunkturpakets. Die Investitionsprämie ist aber umstritten.

Damit wird der bisherige staatliche Bonus verdoppelt, und rein elektrische Autos erhalten eine Förderung von bis zu 9000 Euro, wie das Wirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte. Bei den Plug-in-Hybriden könnten es bis zu 6750 Euro sein. Diese Hybride sind Verbrenner, die auch über einen Elektromotor verfügen, dessen Batterie über das Stromnetz geladen werden kann. Diese Förderung ist umstritten, da viele solcher Hybrid-Autos praktisch nie elektrisch fahren. Auf dem Papier gelten sie jedoch als klimafreundlich. Die erhöhte staatliche Prämie gilt auch für junge gebrauchte Fahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden. Die sogenannte Innovationsprämie ist bis Ende 2021 befristet.

Beschlossen wurde der erhöhte Bonus im Rahmen des Konjunkturpaketes Anfang Juni. Die Autobranche hatte eigentlich auch auf eine Prämie für Benziner und Diesel gehofft. Besonders die SPD wehrte sich jedoch dagegen. Stattdessen soll die Anfang Juli in Kraft getretene Mehrwertsteuersenkung der Industrie einen weiteren Impuls in der Corona-Krise geben.

(ahar/Reuters)