1. Panorama
  2. Deutschland

Sat.1-Sendung zeigte Überwachungsvideo: "Koffer-Baby": Zuschauerin erkennt Mann

Sat.1-Sendung zeigte Überwachungsvideo : "Koffer-Baby": Zuschauerin erkennt Mann

Unterföhring (RPO). Im Fall des vor zwei Monaten in einem Koffer in Hamburg ausgesetzten Babys Marie gibt es einen ersten Fahndungs-Erfolg: Die Bilder eines Überwachungsvideos vom Fundort wurden in der Sat.1-Show "ErmittlungsAkte" ausgestrahlt, eine Zuschauerin erkannte den Mann auf den Bildern.

Erfolg für Ulrich Meyers "ErmittlungsAkte": Am vergangenen Mittwoch berichtete die SAT.1-Sendung über den Fall des Koffer-Babys Marie und zeigte Bilder einer Überwachungskamera, auf denen ein bislang unbekannter Mann in der Nähe des Fundortes zu sehen war.

Jetzt hat die Hamburger Polizei einen entscheidenden Hinweis bekommen: Eine Sat.1-Zuschauerin identifizierte den jungen Mann und informierte die Polizeibehörde. Der Gesuchte hat zugegeben, die Person auf den veröffentlichten Bildern zu sein. Er bestreitet jedoch, das Baby im Koffer ausgesetzt zu haben.

Ein DNA-Test soll klären, in welchem Zusammenhang der 20-Jährige mit dem Babyfund steht. Haftgründe gegen den Mann liegen derzeit nicht vor, die Ermittlungen dauern an.

(ots/jre)