Kölner Einbrecher berichtet „Man hebelt, hebelt, hebelt – und irgendwann ist die Tür auf“

Interview | Köln · Wohnungseinbrüche sind für Betroffene eine Katastrophe. Schwerer als die materiellen Verluste wiegen oft die seelischen Nachwirkungen. Wer macht so etwas? Und warum? Wir haben mit einem Einbrecher aus Köln gesprochen.

 Einbrecher Dario beim Interview: Seine wahre Identität will er nicht preisgeben

Einbrecher Dario beim Interview: Seine wahre Identität will er nicht preisgeben

Foto: Vassili Golod