Naturschützer schlagen Alarm Kaum ein Vogel ist noch da

Düsseldorf · Die Zahl einiger Vogelarten hat sich in diesem Winter offenbar dramatisch reduziert. Viele Jungvögel sind im Frühling verhungert oder erfroren. Zudem werden einige Arten durch Krankheiten bedroht.

 Singvögel wie Rotkehlchen sind durch Unterkühlung gestorben.

Singvögel wie Rotkehlchen sind durch Unterkühlung gestorben.

Foto: Kochanek
 Die Zahl der Amseln wurde durch das Usutu-Virus dezimiert.

Die Zahl der Amseln wurde durch das Usutu-Virus dezimiert.

Foto: Reiner Jacobs
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort