1. Panorama
  2. Deutschland

Massive Zugverspätungen: Kabeldiebstahl an Kölner Bahnstrecke

Massive Zugverspätungen : Kabeldiebstahl an Kölner Bahnstrecke

Köln (RPO). Unbekannte Diebe haben an einer Bahnstrecke in Köln 40 Meter Kupferkabel gestohlen und damit massive Zugverspätungen verursacht. Das Durchtrennen des Signal- und Erdungskabels durch die Täter führte am Dienstagmorgen zu einer technischen Störung an einem beschrankten Bahnübergang, wie die Bundespolizei mitteilte.

Dadurch verkehrten 33 Züge auf der rechtsrheinischen Strecke zwischen Leverkusen-Opladen und Köln-Mülheim mit Verspätungen von insgesamt zwölfeinhalb Stunden. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls.

(AFP)