1. Panorama
  2. Deutschland

Jugendwort des Jahres 2022 - Top 10 - diese Begriffe stehen zur Wahl

„Bodenlos“, „Slay“ oder „Gommemode“ : Diese Begriffe stehen zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2022

Seit 2008 sucht der Langenscheidt-Verlag das Jugendwort des Jahres. Nachdem jahrelang Erwachsene darüber entschieden hatten, dürfen mittlerweile Jugendliche selbst ihre Vorschläge einbringen und entscheiden. Jetzt steht die Top 10 für 2022 fest.

Welcher Begriff folgt auf “cringe“, „lost“ und „Ehrenmann/Ehrenfrau“ - die Jugendwörter der letzten Jahre? Nachdem Jugendliche Vorschläge einreichen konnten, hat der Langenscheidt-Verlag jetzt auf seiner Website die Top 10 veröffentlicht. Unter den Vorschlägen finden sich sowohl neue Begriffe als auch welche, die bereits in den letzten Jahren unter den Top 10 waren. Auch dieses Jahr haben Videospiele Inspiration geliefert. Diese zehn Wörter stehen zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2022 und das bedeuten sie:

  • Gommemode: unendlich stark, unbesiegbar
  • SIU(UUU): Ausruf, wenn etwas unfassbar Gutes oder Cooles passiert
  • Smash: mit jemandem etwas anfangen (vom Spiel „Smash or Pass“)
  • wild/wyld: heftig, krass
  • Digga/Diggah: Kumpel, Freund oder Freundin
  • Macher: jemand, der oder die Dinge umsetzt ohne zu zögern
  • Bodenlos: schlecht, mies, unglaublich
  • Slay: wenn jemand selbstbewusst aussieht, selbstbewusst handelt oder etwas Spektakuläres macht oder erreicht
  • Sus: suspekt, verdächtig, vom Spiel „Among Us“
  • Bre/Bro/Bruder: Kumpel, Freund oder Freundin
Jugendwort des Jahres: Das sind die Gewinner seit 2008

Bis zum 13. September können Jugendliche auf der Website vom Langenscheidt-Verlag für eines der zehn Wörter abstimmen. Aus den dann entstandenen Top 3 können Jugendliche erneut bis zum 18. Oktober ihren Favoriten wählen. Das Jugendwort 2022 soll dann am 25. Oktober verkündet werden.

Hier geht es zur Infostrecke: Jugendwort des Jahres - die Gewinner seit 2008