1. Panorama
  2. Deutschland

Leipziger Hauptbahnhof: Intercity beim Rangieren entgleist

Leipziger Hauptbahnhof : Intercity beim Rangieren entgleist

Ein leerer Intercity-Zug ist am Dienstag am Leipziger Hauptbahnhof beim Rangieren entgleist. Nach Angaben eines Bahnsprechers sprangen bei den Rangierarbeiten einige Räder des Zuges aus dem Gleis. Verletzt wurde niemand.

Für eineinhalb Stunden musste der Fernverkehr Richtung Dresden umgeleitet werden. Der entgleiste Zug beschädigte außerdem die Oberleitung. Die Reparatur sollte den ganzen Tag dauern, sagte der Sprecher. Zu den Ursachen des Unfalls konnte er noch keine Angaben machen. Der Vorfall werde von Experten geprüft, hieß es.

(dpa)