1. Panorama
  2. Deutschland

Weltrekord im Trachtenlook: In Speyer hat's gedirndelt

Weltrekord im Trachtenlook : In Speyer hat's gedirndelt

Der Stadt Speyer muss man gratulieren. Sie darf sich fortan als neuer Inhaber des Dirndlweltrekords bezeichnen. Damit dürfte ihr auch ein Eintrag ins Guinness-Buch sicher sein. Wer aber glaubt, das Dindeltragen sei nur etwas für Ältere, musste sich in Speyer eines Besseren belehren lassen.

Genau 1973 Dirndlträgerinnen und -träger stürmten am Samstag ins Festzelt auf dem Speyerer Brezelfest, wie ein Stadtsprecher mitteilte. Damit übertrafen die Pfälzer den bisherigen Rekordhalter Straubing deutlich.

Die Bayern hatten im August vergangenen Jahres 1176 Dirndlträgerinnen zusammengetrommelt. Der neue Rekord muss noch vom Guinness-Buch bestätigt werden.

Die Teilnehmer wurden durchnummeriert ins Festzelt gelassen. Die Regeln waren streng: Die Tracht musste aus Mieder, Rock, Bluse und Schürze bestehen. Erlaubt waren auch Männer, sofern sie im Dirndl erschienen.

Der Weltrekord wurde anschließend mit einem Fest gefeiert.

(dpa)