Alles ist verkehrt herum: In diesem Haus steht die Welt Kopf

Alles ist verkehrt herum: In diesem Haus steht die Welt Kopf

Düsseldorf (RPO). Der Teekessel steht auf dem Herd, doch es ist kein Wasser darin. Denn sonst würde es in dem verrückten Haus nahe Kiel eine kleine Überschwemmung geben. Hier ist nichts, wie es sein sollte. Das Gebäude steht auf dem Dach.

Die Stühle kleben an der Decke, die eigentlich der Fußboden ist. Das Frühstückgeschirr steht auf dem Tisch, natürlich auch kopfüber. Wer die Toilette öffnet, kann von oben in sie hineinschauen. Das verrückte Haus ist eigentlich ein normales Wohnaus, doch das unterste wurde nach oben gekehrt.

Die Besucher gehen quasi auf der Decke durch das Haus. So bekommen sie eine ganz neue, ungewohnte Perspektive eines vertrauten und alltäglichen Anblicks. Und auch der Gleichgewichtssinn ist gefragt, denn die Grundfläche ist leicht gekippt.

  • Fotos : Decke von Haus in Neuss stürzt ein

Gebaut wurde die Attraktion im Tierpark Gettorf in Schleswig-Holstein. Ende März soll das Haus für alle Besucher zu besichtigen sein. Die Bauarbeiten für das 40-Tonnen-schwere Konstrukt haben Ende Oktober 2009 begonnen. Der Bau des Hauses wurde zuerst ganz konventionell fertiggestellt.

Und während andere Bauherren Richtfest feiern, luden die Macher des verrückten Hauses im Dezember zum Sturzfest: Ein Kran hievte das Haus aufs Dach.

(top/tim)