1. Panorama
  2. Deutschland

Demonstrationen in Berlin: Hunderte gegen ACTA-Abkommen

Demonstrationen in Berlin : Hunderte gegen ACTA-Abkommen

Gegen das umstrittene internationale Abkommen zur Bekämpfung der Produktpiraterie (ACTA) sind in Berlin mehrere hundert Menschen auf die Straße gegangen.

Nach Angaben des Veranstalters versammelten sich rund 1.500 Teilnehmer am Samstag zu einer Protestkundgebung unter dem Motto "ACTA aus, Demokratie an" im Bezirk Mitte. Die Kundgebung sollte bis 18.00 Uhr dauern.

Die Aktion war Teil eines europaweiten Protesttages. Bereits am 11. Februar hatten sich Tausende an Demonstrationen beteiligt. Zuvor war das Abkommen zwischen der EU, ihren Mitgliedstaaten, den USA und weiteren Ländern relativ unbekannt.

Kritiker fürchten vor allem Einschränkungen des Internets wie etwa Netzsperren, falls ACTA in Kraft tritt.

(APD)