1. Panorama
  2. Deutschland

Schleswig-Holstein: Hund entdeckt ausgesetztes Baby

Schleswig-Holstein : Hund entdeckt ausgesetztes Baby

Ein Hund hat in Schleswig-Holstein einen ausgesetzten Säugling entdeckt. Das Kind habe eingewickelt auf dem Boden gelegen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Der kleine Junge sei wahrscheinlich nur wenige Tage alt. Die Mutter des Babys, das bereits am Mittwochabend gefunden worden war, konnte inzwischen ermittelt werden. Das Jugendamt habe sich der Mutter und des Kindes angenommen, sagte die Sprecherin. Der Junge sei noch zur Beobachtung in einer Klinik. Weitere Angaben gab es zunächst nicht.

(dpa)