Lutz Bachmann Hilfsorganisation klagt gegen Pegida-Chef

Dresden · Pegida-Chef Lutz Bachmann muss sich am 10. Januar erneut vor Gericht verantworten. Der Verein "Mission Lifeline" hat nach einem Eintrag auf Facebook auf Unterlassung geklagt, wie ein Sprecher des Landgerichts Dresden am Montag sagte.

 Am 10. Januar muss sich Lutz Bachmann erneut vor Gericht verantworten — wegen Hasskommentaren.

Am 10. Januar muss sich Lutz Bachmann erneut vor Gericht verantworten — wegen Hasskommentaren.

Foto: dpa, skh gfh dna
(dpa/heif)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort