Hessen: Ein Toter und neun Verletzte nach Kleinbus-Unfall auf der A3

In Hessen : Ein Toter und neun Verletzte bei Kleinbus-Unfall auf der A3

Ein Kleinbus ist am Dienstagabend auf der A3 in Hessen durch die Mittelleitplanke gefahren und schwer verunglückt. Bei dem Unfall ist ein Mensch ums Leben gekommen, neun weitere wurden verletzt. Die Autobahn wurde gesperrt.

Bei einem schweren Unfall mit einem Kleinbus ist auf der Autobahn 3 in Hessen ein Mensch getötet worden – neun weitere wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war das Fahrzeug am Dienstagabend nahe Limburg unterwegs, als es die Mittelleitplanke durchbrach und auf der Gegenspur umkippte. Ein Businsasse starb wenig später. Sanitäter versorgten neun Verletzte. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die A3 wurde gesperrt. Zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei am frühen Morgen noch nichts sagen.

(lhen/dpa)
Mehr von RP ONLINE