1. Panorama
  2. Deutschland

Glückspilz aus Bayern gewinnt knapp 17 Millionen Euro​

Eurojackpot schon wieder geknackt : Glückspilz aus Bayern gewinnt knapp 17 Millionen Euro

Erst vor einer Woche wurde der Eurojackpot in Rekordhöhe geknackt, Tipper aus NRW räumten 110 Millionen Euro ab. Jetzt ist der Jackpot wieder geknackt, dieses Mal geht er nach Bayern.

Ein Lottospieler aus Bayern hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über fast 17 Millionen Euro freuen. Wie die Westdeutsche Lotterie am Freitag mitteilte, hatte der Sieger oder die Siegerin in der Gewinnklasse eins die richtigen Gewinnzahlen 8, 26, 29, 41 und 48 sowie die Eurozahlen 3 und 5. Die genaue Gewinnsumme beträgt 16.811.926,40 Euro.

In der Gewinnklasse zwei konnten sich drei Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen sowie ein Teilnehmer aus Spanien und zwei weitere Teilnehmer aus Finnland über gut 407.000 Euro freuen. In der Gewinnklasse drei wurde der Eurojackpot demnach einmal in Bayern, einmal in Hamburg sowie jeweils einmal in Slowenien, Finnland und Polen geknackt. Dafür gab es rund 183.500 Euro.

Vor einer Woche hatte eine Tippgemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen hat den mit 110 Millionen Euro gefüllten Eurojackpot geknackt und damit für einen Rekordgewinn in der Geschichte der Lotterie gesorgt.

(AFP)