1. Panorama
  2. Deutschland

Alten- und Pflegeheime: Gewerkschaft der Polizei beklagt mehr Übergriffe

Alten- und Pflegeheime : Gewerkschaft der Polizei beklagt mehr Übergriffe

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat eine steigende Zahl von Übergriffen in Alten- und Pflegeheimen beklagt.

Ältere Menschen würden dort immer öfter Opfer von Straftaten wie Körperverletzung oder Vernachlässigung, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Bernhard Witthaut der "Leipziger Volkszeitung" (Freitag). "Wir gehen von einer hohen Dunkelziffer aus." Oft schenkten Angehörigen den Aussagen ihrer Verwandten wenig Glauben.
Pflegeheime würden zu sehr allein unter ökonomischen Gesichtspunkten geführt, kritisierte Witthaut.

(dpa/das)