Familientragödie im Sauerland: Geschwister sterben bei Wohnhausbrand

Familientragödie im Sauerland : Geschwister sterben bei Wohnhausbrand

Zwei erwachsene Geschwister sind bei einem Wohnhausbrand im sauerländischen Schmallenberg ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr habe den 53 Jahre alten Bruder und seine zwei Jahre jüngere Schwester am frühen Freitagmorgen im zweiten Obergeschoss des Hauses gefunden, sagte ein Polizeisprecher. Die beiden konnten von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.

Die 78-jährige Mutter und ein weiterer Sohn im Alter von 43 Jahren konnten sich alleine retten. Sie erlitten Rauchvergiftungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Mehr Menschen seien in dem Haus nicht gemeldet gewesen.

Die Löscharbeiten an dem Einfamilienhaus im Ortsteil Fleckenberg sollten laut Polizei noch bis zum Mittag dauern.
Zur Brandursache könnten erst dann Angaben gemacht werden, wenn die Brandermittler im Haus gewesen seien.

(lnw/nbe)
Mehr von RP ONLINE