1. Panorama
  2. Deutschland

Vor einer Bank in Ahaus: Geldtransporter überfallen - Täter festgenommen

Vor einer Bank in Ahaus : Geldtransporter überfallen - Täter festgenommen

Zwei Räuber haben am Dienstagmorgen einen Geldtransporter vor einer Bank in Ahaus (Kreis Borken) überfallen und an dem Wagen einen sprengstoffverdächtigen Gegenstand angebracht.

Nach Polizeiangaben hatten die Täter den Geldtransporter zunächst so zugeparkt, dass er nicht wegfahren konnte. Anschließend erbeuteten sie einen Geldkoffer und zwangen die Bankangestellten mit Waffengewalt, diesen zu entsichern.

Mit dem Koffer sowie weiterem geraubten Bargeld fuhren die Männer schließlich in einem Fluchtwagen in Richtung Holland. Auf ihrem Weg konnten sie jedoch von der Polizei geortet werden - Einzelheiten verrieten die Beamten nicht.

Hinter der Grenze in Hengelo wurden die Räuber dann von der niederländischen Polizei gestellt und festgenommen.

Der Bereich um die Bankfiliale war auch am späten Dienstagnachmittag noch weiträumig gesperrt. Bis dahin stand noch nicht fest, ob es sich bei dem Gegenstand um Sprengstoff oder um eine Attrappe handelte.

(lnw)