1. Panorama
  2. Deutschland

Franken: Unbekannter verschickt Drohschreiben mit Munition an Moscheeverein

Ermittlungen in Franken : Unbekannter verschickt Drohschreiben mit scharfer Munition an Moscheeverein

Ein Unbekannter hat in Franken wiederholt Drohschreiben verschickt und teilweise scharfe Munition beigelegt. Adressaten der Schreiben waren ein Türkisch-Islamischer Moscheeverein in Röthenbach an der Pegnitz und zwei Kommunalpolitiker.

Das teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken am Mittwoch mit. Die Tatserie hatte demnach bereits im Dezember begonnen.

Der Bedroher nutzte dazu Grußkarten mit Aufschriften wie „Gutschein de luxe“ oder „Herzliches Beileid“. Die in dem Fall eingerichtete Sonderkommission versucht nun die Herkunft der verwendeten Karten herauszufinden und rief die Bevölkerung zu Hinweisen auf.

(hebu/AFP)