Krefelder Serienverbrecher vor Gericht: Fast 15 Jahre Haft für Feldhofer gefordert

Krefelder Serienverbrecher vor Gericht : Fast 15 Jahre Haft für Feldhofer gefordert

Der Serienverbrecher Thomas Feldhofer soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft 14 Jahre und acht Monate in Haft. Der 47-Jährige hatte bundesweit mehrere Banken überfallen und in Kronberg im Taunus einen Linienbus gekapert.

Auch in Nordrhein-Westfalen hatte er zahlreiche Überfälle verübt.

Die Staatsanwaltschaft beantragte aber am Freitag vor dem Landgericht Frankfurt keine anschließende Sicherungsverwahrung. Die Verteidigung stellte keinen konkreten Strafantrag.

Feldhofer soll zwischen August 2011 und Februar dieses Jahres 19 schwere Straftaten begangen haben. Er hat alle Verbrechen gestanden und sich bei den Opfern entschuldigt.

Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft. Ein Gutachter hatte Feldhofer volle Schuldfähigkeit bescheinigt. Das Urteil soll kommenden Mittwoch gesprochen werden.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE