1. Panorama
  2. Deutschland

Aachen: Falscher Polizeibeamter erbeutet 30.000 Euro

Aachen : Falscher Polizeibeamter erbeutet 30.000 Euro

Aachen (RPO). Ein falscher Polizeibeamter hat in Aachen Geld und Schmuck im Wert von 30.000 Euro entwendet. Der angebliche Kriminalbeamte war bei einem betagten Ehepaar erschienen, wie ein Polizeibeamter am Freitag berichtete.

Er behauptete, bei den Rentnern sei unbemerkt eingebrochen worden und ließ sich, angeblich zur Spurensicherung, die Wertgegenstände zeigen. Dabei lenkte er die Opfer so ab, dass er die Beute unbemerkt an sich bringen konnte. Anschließend verschwand der Mann. Bereits vor Tagen hatte er mit der gleichen Masche bei einer älteren Frau mehrere tausend Euro gestohlen.

(DAPD/jre)