1. Panorama
  2. Deutschland

Wetter: Es bleibt regnerisch und zu mild

Wetter : Es bleibt regnerisch und zu mild

Offenbach (RPO). Der Winter hat sich vorerst wieder aus Deutchland verabschiedet. Auch in den kommenden Tagen bleibt es für die Jahreszeit zu mild und wechselhaft. Immer wieder kann es regnen.

Am Donnerstag erreicht das Tief dann auch den Südwesten. Die Temperaturen können dabei bis auf zehn Grad Celsius ansteigen.

Am Mittwoch ist es im Süden zum Teil freundlich, teils hält sich Nebel. Ansonsten ist es meist stark bewölkt. Im Norden regnet es im Tagesverlauf auch zeitweise. Die Höchstwerte liegen zwischen drei Grad im Alpenvorland und neun Grad im Nordwesten. Der Wind ist im Süden schwach, im Norden und Osten mäßig bis frisch mit stürmischen Böen, an der Küste kommt es zu Sturmböen.

Am Donnerstag bleibt es im Nordosten bei aufgelockerter Bewölkung meist trocken. Ansonsten regnet es aus dichten Wolken gelegentlich. Die Höchstwerte liegen zwischen fünf Grad südlich der Donau und zehn Grad im Nordwesten.

Am Freitag kommt im Tagesverlauf von Nordwesten Regen auf, der sich nach Südosten ausweitet. Mit Höchstwerten zwischen fünf und zehn Grad ist es weiterhin mild.

(afp2)