1. Panorama
  2. Deutschland

Wohnungsbrand in Essen: Elf Hausbewohner im Krankenhaus

Wohnungsbrand in Essen : Elf Hausbewohner im Krankenhaus

Bei einem Brand in einem mehrgeschössigen Wohnhaus in Essen sind am frühen Samstagmorgen elf Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlugen beim Eintreffen der Feuerwehrleute dicke Rauchwolken und Flammen aus einer Wohnung in der siebten Etage.

Die Feuerwehr evakuierte die oberen Stockwerke und brachte betroffene Bewohner ins Freie. Elf Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Angaben vor.

(lnw)