1. Panorama
  2. Deutschland

Keine Verletzten: Düsseldorfer Flughafen: Frachtmaschine brannte

Keine Verletzten : Düsseldorfer Flughafen: Frachtmaschine brannte

Düsseldorf (rpo). Am Düsseldorfer Flughafen hat sich am Montag um 06:01 Uhr ein Flugunfall ereignet. Eine Frachtmaschine Boeing 747 der Fluggesellschaft Atlas Air mit der Flugnummer EK 8995 im Auftrag von Emirates Sky Cargo ist nach der Landung über die Landebahn hinaus gerollt. Zwei Triebwerke gerieten dabei in Brand.

Die Feuerwehr konnte diese jedoch schnell löschen. Nach jetzigen Erkenntnissen gibt es keine Verletzten. Das Flugzeug hatte keine Gefahrstoffe an Bord. Die Maschine war in Dubai gestartet und auf dem Weg nach Düsseldorf.

Der Flugbetrieb wurde zunächst eingestellt, ist jedoch um 07:04 auf der Nordbahn wieder aufgenommen worden. Die Bergung des verunglückten Flugzeugs wird erst nach Freigabe durch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen erfolgen. Am Morgen wurde der Betrieb über die Nordbahn abgewickelt. Es komme bei den abfliegenden Maschinen zu etwa zwei Stunden Verspätung, sagte Flughafen-Sprecher Udo Seidler.