1. Panorama
  2. Deutschland

Bundesstraße 118 stundenlang dicht: Drei Tote bei Verkehrsunfall in Sachsen-Anhalt

Bundesstraße 118 stundenlang dicht : Drei Tote bei Verkehrsunfall in Sachsen-Anhalt

Vinzelberg (RPO). Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 118 in Sachsen-Anhalt sind am Mittwochabend drei Menschen getötet und drei schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Fahrer eines Pkw bei einem Überholmanöver zwischen Vinzelberg und Uchtspringe auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt.

Dabei wurden zwei 20 und 27 Jahre alte Männer getötet. Auch der 58-jährige Lenker des zweiten Pkw starb bei dem Unfall. Seine 55 Jahre alte Frau sowie zwei Männer im Alter von 27 und 31 Jahren aus dem Fahrzeug des Unfallverursachers kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt.</p>

(DDP/jre)