Unbekannte richten Gemetzel in Stall an: Drei Ponys, zwei Esel und ein Pferd erstochen

Unbekannte richten Gemetzel in Stall an : Drei Ponys, zwei Esel und ein Pferd erstochen

Gemetzel im Stall: Unbekannte haben in Malberg in Rheinland-Pfalz drei Ponys, zwei Esel und ein Pferd erstochen.

Die Tiere seien in der Nacht zum Sonntag im Stall "durch mehrere Stiche in die Herzgegend brutal getötet" worden, teilte die Polizei in Betzdorf am Sonntag mit. Es handele sich um einen besonders schweren Fall von Tierquälerei.

Weitere Angaben wollte die Polizei mit einem Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht machen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE