1. Panorama
  2. Deutschland

Diebe stehlen in Rheinland-Pfalz mehr als 300 Gewürztraminer-Rebstöcke

Frisch eingepflanzt : Diebe stehlen in Rheinland-Pfalz mehr als 300 Gewürztraminer-Rebstöcke

Dass Diebe zu Schaufel und Spaten greifen, ist eher ungewöhnlich. In einem Ort in Rheinland-Pfalz stahlen Unbekannte Weinpflanzen im Wert von gut tausend Euro.

Im rheinland-pfälzischen Venningen haben Diebe mehr als 300 neu gepflanzte Rebstöcke gestohlen. Die unbekannten Täter entwendeten die Pflanzen der Sorte Gewürztraminer zu einem nicht genauer bekannten Zeitpunkt am Sonntag oder Montag, wie die Polizei am Dienstag in Landau in der Pfalz mitteilte. Sie bat um Hinweise.

Die gestohlenen Weinpflanzen hatten demnach einen Wert von etwa tausend Euro. Von den Tätern fehlte dabei zunächst jede Spur.

(chal/AFP)