Woelki äußert sich zu Vatileaks-Affäre Deutscher Kardinal beklagt Korruption im Vatikan

Hamburg · Im Zusammenhang mit dem sogenannten Vatileaks-Skandal um Geldwäsche und Korruption im Vatikan hat sich erstmals ein deutscher Kardinal geäußert.

 Rainer Maria Woelki hat sich erstmals zum Vatileaks-Skandal geäußert.

Rainer Maria Woelki hat sich erstmals zum Vatileaks-Skandal geäußert.

Foto: dapd, dapd
(AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort