Schönes Wetter in Sicht: Der Sommer kehrt zurück

Schönes Wetter in Sicht : Der Sommer kehrt zurück

Düsseldorf (RPO). Die Badehose muss doch nicht bis zum nächsten Sommer in den Schrank verbannt werden: Hoch "Werner" wird zur Mitte der Woche Hitze bringen. Die Temperaturen klettern dann in Teilen Deutschlands wieder auf Werte um 30 Grad. Das teilte der Deutsche Wetterdienst am Montag in Offenbach mit.

Am Dienstag gibt es im Norden noch dichtere Wolken, und vereinzelt kann auch Regen fallen. Sonst wechseln sich Sonne und Wolken ab, und es bleibt trocken. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 20 Grad im Norden und 26 Grad im Südwesten.

Am Mittwoch ist es im Norden erneut anfangs bewölkt mit etwas Regen, sonst meist sonnig. Gegen Abend sind im Westen vereinzelt Gewitter möglich. Mit Höchsttemperaturen zwischen 22 Grad im Nordosten und bis zu 30 Grad im Südwesten wird es wieder hochsommerlich warm.

Am Donnerstag ist es im Osten zunächst noch sonnig. Im Westen ziehen am Vormittag schon Regen und Gewitter auf, im Laufe des Tages erfassen diese dann das ganze Land. Dabei kann es lokal auch wieder zu schweren Gewittern kommen. Die Temperaturen steigen im Osten bis auf 34 Grad, im Westen werden 24 bis 29 Grad erreicht.

(afp)
Mehr von RP ONLINE