Gute Wetteraussichten: Der Frühling kommt langsam nach NRW

Gute Wetteraussichten : Der Frühling kommt langsam nach NRW

Düsseldorf (RPO). Endlich: Nach dem langen, harten Winter hält jetzt der Frühling mit wärmeren Temperaturen und mehr Sonnenschein Einzug in der nächsten Woche. Schon der kommende Samstag lädt mit viel Sonne und Temperaturen bis zu 14 °C zu Spaziergängen und Einkaufsbummeln ein.

Für Samstag haben die Wetterexperten für Nordrhein-Westfalen die besten Aussichten: Viel Sonne, nur wenige lockere Wolken und Temperaturen bis 14 °C. Doch am Abend erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf Regen. Und so setzt es sich leider auch am nächsten Tag fort, denn für Sonntag sind die Prognosen eher trübe: viel Regen bei nur 11 °C. Also nur teilweise ein schönes Wochenende.

Schon am Montag sollen sich die Wolken wieder zurückziehen und am Dienstag setzt sich endlich die Sonne durch. Temperaturen bis 17 °C wecken Frühlingsgefühle. Erst ab Freitag wird es laut Wetterbericht wieder etwas kühler mit 10 bis 13 °C, wolkenverhangen und wechselhaft. Ein eindeutiger Trend Richtung Frühling setzt sich also leider noch nicht durch.

(top)