Bundeswehr Viele Minderjährige melden sich zum Heimatschutz-Dienst

Berlin · Einem Medienbericht zufolge zieht der neue freiwillige Wehrdienst im Heimatschutz der Bundeswehr viele Minderjährige an. Knapp 20 Prozent der Bewerber waren noch keine 18 Jahre alt.

 Soldaten der Bundeswehr besprechen einen Einsatz (Symbolbild).

Soldaten der Bundeswehr besprechen einen Einsatz (Symbolbild).

Foto: dpa/David Inderlied
(felt/kna)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort