Benzinpreise: Preiskampf an Deutschlands Zapfsäulen

30 Cent Unterschied pro Liter: Preiskampf an Deutschlands Zapfsäulen

An Deutschlands Tankstellen tobt weiter ein Preiskampf. Innerhalb einer Stadt seien im Tagesverlauf Preisunterschiede von mehr als 30 Cent je Liter zwischen dem durchschnittlich höchsten und niedrigsten Kraftstoffpreis zu beobachten.

Dies teilte das Bundeskartellamt am Freitag in Bonn mit. Auch in ländlichen Gebieten seien Unterschiede zwischen 15 und 25 Cent festgestellt worden.

Selbst an ein und derselben Tankstelle seien zwischen dem höchsten und niedrigsten Kraftstoffpreis Unterschiede von um die zehn Cent zu beobachten, hieß es. Dabei seien die Preisspannen in den Städten insgesamt etwas größer gewesen als in den ländlichen Regionen.

(gaa)