Video

Beliebte Studiengänge an den Universitäten in Deutschland: Die Top 20 im Ranking

Das Statistik-Portal "Statista" hat bekannt gegeben, welche 20 Studiengänge zum Wintersemester 2021/22 an deutschen Universitäten besonders beliebt waren.

In den Top 3 sind folgende Studienfächer: 1. Betriebswirtschaftslehre. Zu diesem Studium gehören Wirtschaftsmathematik, Finanz- und Rechnungswesen und Wirtschaftspsychologie. 2. Informatik: Das Studium setzt umfangreiche Mathematik-Kenntnisse voraus, hat aber keinen hohen NC. 3. Rechtswissenschaften: Im Studium, das einen hohen NC voraussetzt, geht es um die Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Das weitere Ranking: 4. Allgemeinmedizin, 5. Psychologie, 6. Maschinenbau, 7. Wirtschaftswissenschaften, 8. Soziale Arbeit, 9. Wirtschaftsingenieurwesen, 10. Wirtschaftsinformatik, 11. Germanistik / Deutsch, 12. Elektrotechnik, 13. Erziehungswissenschaften, 14. Bauingenieurwesen, 15. Mathematik, 16. Biologie, 17. Internationale Betriebswirtschaftslehre, 18. Anglistik / Englisch, 19. Physik, 20. Chemie

Dabei fällt auf, dass sich die Beliebtheit in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt hat. Im Wintersemester 1980/81 waren Rechtswissenschaften, Allgemeinmedizin und Germanistik in den Top 3. Auch die Zahl der Studierenden hat deutlich zugenommen: Den höchsten Anstieg gab es zwischen 2006 und 2011. Seit dem bleibt die Zahl konstant bei ungefähr 489.000 Erstsemestern.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort