Bad Belzig: Dänischer Jäger erschießt Wölfin bei Jagdausflug

Bad Belzig: Dänischer Jäger erschießt Wölfin bei Jagdausflug

Bei einer Gesellschaftsjagd in einem Forstrevier nahe Bad Belzig (Brandenburg) hat ein Jäger aus Dänemark eine Wölfin erschossen - und ist dafür vom Jagdleiter bei der Polizei angezeigt worden.

Wie das Umweltministerium in Potsdam am Donnerstag weiter mitteilte, wurde der Tierkadaver im Auftrag des Landesumweltamtes sichergestellt. Wölfe sind in Deutschland streng geschützt. Sie sind vor allem in der Lausitz in Brandenburg und Sachsen wieder heimisch.

(felt)