1. Panorama
  2. Deutschland

Wuppertal: Auto erfasst Kinder auf Schulausflug

Wuppertal : Auto erfasst Kinder auf Schulausflug

Bei einem Schulausflug sind in Wuppertal zwei 15 Jahre alte Schüler vor den Augen ihrer Klasse von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein Schüler schwebte am Donnerstagnachmittag noch in Lebensgefahr.

Die beiden Jugendlichen, ein Mädchen und ein Junge, wollten laut Zeugen die Fahrbahn überqueren und achteten dabei nicht auf den Verkehr. Eine 44 Jahre alte Autofahrerin erfasste sie mit ihrem Wagen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Schwerverletzten wurden auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht. Die Augenzeugen des Unfalls, 27 Schüler und die Lehrerin, wurden vor Ort psychologisch betreut. Eine weitere Schülerin und die Autofahrerin erlitten einen Schock und kamen in ein Krankenhaus.

(lnw)