1. Panorama
  2. Deutschland

Menschenrecht: Asien verzeichnet die meisten Todesstrafen

Menschenrecht : Asien verzeichnet die meisten Todesstrafen

Berlin (RPO). Der Kampf gegen die Todesstrafe geht weiter. Amnesty International hat die aktuellen Zahlen von Hinrichtungen weltweit veröffentlicht. Asien ist demzufolge der Kontinent mit den meisten Todesurteilen. Die Menschenrechtler haben nun Japan eindringlich zur Abschaffung der Todestrafe aufgerufen.

Als hochentwickelte Industrienation richte Japan verurteilte Straftäter oftmals im Geheimen hin, erklärte die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) zum internationalen Tag gegen die Todesstrafe am Donnerstag in Berlin.

Die Hinrichtung erfolge nach Jahren der Einzelhaft und ohne vorherige Benachrichtigung des Verurteilten oder seiner Angehörigen. Auch die Internationale Föderation der Menschenrechtsligen (FIDH) forderte eine sofortige Aussetzung der Hinrichtungen. Japan gehört zu den wenigen Industrieländern, in denen die Todesstrafe noch nicht abgeschafft ist.

(afp)