1. Panorama
  2. Deutschland

Wegen Fußball-Sponsorings: Anklage gegen Manager von VW und Telekom

Wegen Fußball-Sponsorings : Anklage gegen Manager von VW und Telekom

München (RPO). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat offenbar Anklage wegen Korruption bei einem Geschäft zwischen Volkswagen und der Deutschen Telekom erhoben.

Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete vorab unter Berufung auf die Anklageschrift, Volkswagen habe einen hoch dotierten Vertrag mit der Telekom-Tochter T-Systems erst dann fortgeführt, als die Telekom-Firma ihrerseits angekündigt hatte, einen Sponsorvertrag mit dem VfL Wolfsburg über vier Millionen Euro pro Saison zu verlängern.

Eine solche Kopplung hätte es nach Ansicht der Staatsanwaltschaft aber nicht geben dürfen, schrieb das Blatt. Sie habe deshalb zwei Führungskräfte aus der Abteilung von VW-Einkaufsvorstand Francisco Javier Garcia Sanz wegen Bestechlichkeit angeklagt, zwei frühere Manager und einen Ex-Berater von T-Systems wegen Bestechung. Sie sollten sich vor der Wirtschaftsstrafkammer des Stuttgarters Landgerichts verantworten.

(DAPD)