1. Panorama
  2. Deutschland

Winter in Deutschland: Am Montag gibt's schon wieder Schnee

Winter in Deutschland : Am Montag gibt's schon wieder Schnee

Frankfurt/Main (RPO). Der Start in die Woche bleibt winterlich: Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen, Wintersportler können sich dagegen freuen. Bereits am Montag soll es laut dem Deutschen Wetterdienst wieder schneien.

Auch in den kommenden Tagen wird sich nicht viel an dem winterlichen Wetter ändern. Besonders am Alpenrand hat der seit Tagen andauernde Schneefall für eine Winterlandschaft vom Feinsten gesorgt, aber auch in den Tallagen ist die Schneedecke fast überall wieder auf einen halben Meter angewachsen. In den übrigen Regionen Deutschlands ist ebenfalls wieder Schnee gefallen, wenn auch in sehr unterschiedlichen Mengen.

Und es kommt noch mehr Schnee. Tief "Thure" liegt über dem Nordmeer, seine Fronten greifen von Nordwesten her auf Deutschland über und bringen neue Niederschläge, die nur im Nordwesten und Westen im Flachland auch in Regen übergehen. Am Montag werden die Schneefälle dann laut DWD auch wieder den Süden erreicht haben und dort vielerorts Verkehrsprobleme bringen.

Das nächste Tief steht über dem Nordatlantik bereits in den Startlöchern und wird auf ähnlicher Zugbahn wie "Thure" weitere Niederschläge bringen, die zumindest in den südlichen und östlichen Bundesländern überwiegend als Schnee fallen werden, wie der DWD vorhersagte.

(AP)