1. Panorama
  2. Deutschland

Auszeichnung: Alice Schwarzer erhält Bundesverdienstkreuz

Auszeichnung : Alice Schwarzer erhält Bundesverdienstkreuz

Köln (ddp-nrw). Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ist mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden. Bei der Verleihung am Donnerstag im Kölner FrauenMediaTurm dankte Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) der gebürtigen Wuppertalerin und Wahl-Kölnerin "für ihren unermüdlichen Einsatz um die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Stärkung der Rechte von Frauen in unserer Gesellschaft".

Mit ihrem Esprit habe Schwarzer nicht nur Frauen, sondern auch Männern beigebracht, "dass es viel spannender ist, wenn Frauen ihren eigenen Kopf haben". Seit Mitte der 60er Jahre kämpft Schwarzer in ihrer publizistischen Tätigkeit für die Rechte von Frauen, zunächst in Frankreich, dann auch in Deutschland. 1971 gründete sie die Zeitschrift "Emma". Mit der Stiftung "FrauenMediaTurm" legte sie 1984 den Grundstein für das erste feministische Archiv.

(afp)