Gericht entscheidet über Frachtverkehr: Airport Köln soll Nachtflug-Verbot ausweiten

Gericht entscheidet über Frachtverkehr : Airport Köln soll Nachtflug-Verbot ausweiten

Nach dem Vorstoß von Nordrhein-Westfalen zu einem Nachtflugverbot für Passagierjets in Köln/Bonn muss ein Gericht über Forderungen von Anliegern entscheiden, die noch weiter reichen. Nun geht es auch um den Frachtverkehr.

Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht in Münster verhandelt am Donnerstag um 10 Uhr über Klagen der Nachbarstädte Siegburg und Lohmar. Die zwei Kommunen hatten einen Antrag auf ein generelles Nachtflugverbot zwischen 22 Uhr und 6 Uhr gestellt.

Davon wären auch Frachtmaschinen betroffen. Das Ministerium hatte dies abgelehnt. Allerdings will die Regierung Passagiermaschinen zwischen 0 Uhr und 5 Uhr nicht mehr in Köln/Bonn starten und landen lassen.

(lnw)