A2 bei Hannover: LKW verliert tausende Dosen Bier nach Unfall

Unfall : Lastwagen verliert tausende Dosen Bier auf Autobahn

Bei einem Unfall auf der A2 bei Hannover hat ein Lastwagen mehrere tausend Dosen Bier verloren. Der Sattelschlepper aus dem Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen war vorher ungebremst auf einen anderen LKW aufgefahren.

Der andere Lastwagen stand am Ende eines Staus, teilte die Feuerwehr in Hannover mit. Das Fahrerhaus wurde bei dem Aufprall fast komplett zerstört, der Fahrer verletzte sich jedoch nur leicht. Die Autobahn musste wegen der Räumungsarbeiten in Richtung Berlin voll gesperrt werden. Die Unfallursache war zunächst unklar.

(hebu/dpa)
Mehr von RP ONLINE