Bei Würzburg: 80 Bayern-Fans randalieren auf Autobahn

Bei Würzburg : 80 Bayern-Fans randalieren auf Autobahn

Würzburg (RPO). Blutige Fan-Randale auf einer Autobahn-Rastanlage in Würzburg. Rund 80 Bayern-Fans griffen offenbar eine Fan-Gruppe aus Nürnberg an. Eine Frau wurde verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatten zwei Busse mit Fans des FC Bayern München auf dem Weg nach Mönchengladbach die Rastanlage angesteuert, wo bereits ein Bus mit Anhängern des 1. FC Nürnberg gestanden habe.

Die Bayern-Fans verließen laut Polizei ihre Busse und griffen unvermittelt die Club-Anhänger an. Nach ersten Erkenntnissen sei die Frau eines Busfahrers von einer Flasche am Kopf getroffen worden. Sie wurde in eine Würzburger Klinik gebracht. Weitere Menschen wurden laut Polizei leicht verletzt.

(afp2)
Mehr von RP ONLINE