73-jähriger Bombenbauer wegen Totschlags verurteilt

73-jähriger Bombenbauer wegen Totschlags verurteilt

Bochum (ddp). Weil er seine 84-jährige Ex-Geliebte auf offener Straße in Recklinghausen mit einer selbstgebauten Bombe umgebracht hat, muss ein 73-jähriger Rentner für acht Jahre und neun Monate hinter Gitter.

Das Bochumer Landgericht verurteilte am Dienstag den Angeklagten wegen Totschlags. Motiv für die Tat sei ein krankhafter Eifersuchtswahn des Mannes gewesen, urteilten die Richter nach Angaben eines Gerichtssprechers.

(afp2)
Mehr von RP ONLINE