1. Panorama
  2. Deutschland

Stade: 65-Jährige erschlägt und zerstückelt Ehemann

Stade : 65-Jährige erschlägt und zerstückelt Ehemann

Stade (RPO). Eine 65-Jährige hat im niedersächsischen Stade ihren sechs Jahre älteren Ehemann erschlagen und zerstückelt. Anschließend habe sie die Leichenteile im Keller des Mehrfamilienhauses gelagert, in dem sie mit ihm zusammen wohnte, teilte die Polizei am Mittwoch in Stade mit.

Zum Motiv und den genauen Umständen der Tat, die sich nach Angaben der Ermittler vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag ereignete, gebe es bisher keine Erkenntnisse.

Die Polizei war von Familienangehörigen der Frau informiert worden, nachdem sich die 65-Jährige am Dienstag einer Verwandten anvertraut hatte. Als Beamte am Wohnhaus der Eheleute eintrafen, fanden sie die in Plastiksäcke verpackte Leichenteile des 71-Jährigen.

Die Frau ließ sich widerstandslos festnehmen und legte den Angaben zufolge in den Vernehmungen in der Nacht zum Mittwoch ein Geständnis ab. Sie sollte noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

(AFP)