Bergisch-Gladbach: 29-jähriger Mann auf offener Straße erstochen

Bergisch-Gladbach : 29-jähriger Mann auf offener Straße erstochen

Ein junger Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Bergisch-Gladbach erstochen worden. Eine Passantin hatte den auf der Straße liegenden, stark blutenden 29-Jährigen unweit des Bahnhofs entdeckt und den Notarzt gerufen.

Der Mann aus Bergisch-Gladbach sei kurz darauf im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei mit. Er sollte noch am Sonntag obduziert werden. Die Mordkommission sucht dringend Zeugen, die gegen 4 Uhr in der Stationsstraße und der Johann-Wilhelm-Straße etwas Verdächtiges beobachtet haben.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE