Wetter am Frühlingsanfang: 25 Grad - am Donnerstag ist der Sommer da

Wetter am Frühlingsanfang: 25 Grad - am Donnerstag ist der Sommer da

Sommergefühle im März: Die Sonne kommt zurück und beschert Deutschland zum kalendarischen Frühlingsanfang bestes Wetter. Am Donnerstag steigen die Temperaturen auf über 20 Grad. In einigen Regionen könnten es sogar 25 Grad werden.

"Mit viel Glück bekommen wir im Südwesten am Donnerstag den ersten Sommertag des Jahres", sagte am Dienstag der Meteorologe Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Von Sommertag sprechen Meteorologen ab 25 Grad.

In den meisten Regionen seien 18 bis 23 Grad zu erwarten, nur an den Küsten und auf den Bergen bleibe es kühler. Am Mittwoch trüben noch vereinzelt Wolken den Himmel. Der Frühling beginnt in diesem Jahr astronomisch am 20. März um 17.57 Uhr MEZ.

  • Wetter in NRW : Schnee zum Frühlingsanfang

Ab Freitag zieht von Norden Regen auf. Der ist inzwischen an vielen Orten nötig: Bei aller Freude über die Sonne warten Gärtner und Landwirte auf Niederschlag. In der ersten Märzhälfte seien erst knapp zehn Prozent des Monatssolls gefallen, sagte Friedrich.

Die Waldbrandgefahr ist hoch, am Dienstag galt für weite Teile Süddeutschlands die zweithöchste DWD-Warnstufe. Für Donnerstag erwarten die Meteorologen für den Osten die höchste Warnstufe. Danach gibt es Entspannung: "Ab Samstag wirkt der Regen", sagte Friedrich.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE