1. Panorama
  2. Coronavirus

Virtuelles Konzert: "One World: Together at Home"-Album veröffentlicht

Virtuelles Mega-Konzert : „One World: Together at Home“-Album veröffentlicht

Bei einem digitalen Groß-Event gaben Weltstars am Wochenende ein Konzert für die Helfer in der aktuellen Krise. Nun wurde ein Album mit allen 79 Songs veröffentlicht. Die Erlöse sollen gespendet werden.

Lady Gaga, Elton John und viele weitere Weltstars haben am Wochenende mit einem virtuellen Mega-Konzert den Helfern in der Corona-Pandemie gedankt – nun können sich alle, die nicht dabei sein konnten, die Auftritte noch einmal anhören.

Die Hilfsbewegung World Citizen hat ein Album zu „One World: Together at Home“ mit allen 79 Songs veröffentlicht. Die Streaming-Erlöse des Soundtracks sollen dem Solidaritätsfonds der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zukommen, wie mehrere Medien berichteten.

Acht Stunden dauerte das Event in der Nacht zum Sonntag. Neben zahlreichen Musikern schalteten sich auch die früheren First Ladys Laura Bush und Michelle Obama dazu.

(c-st/dpa)