1. Panorama
  2. Coronavirus

Privat Haare schneiden: Notfalltipps vom Friseur-Experten - mit Video

Geschlossene Salons wegen Coronavirus : Notfalltipps vom Friseur-Experten

Tutorial in Corona-Zeiten: So können sich Männer ihre Haare selber schneiden

Wie Männer trotz geschlossener Friseursalons die Haare gepflegt geschnitten haben können, erklärt uns ein Friseurmeister aus Düsseldorf. Im Video sehen Sie Notfalltipps für den Undercut, den Bart-Schnitt und zu lange Haare über den Ohren.

Nicht nur Gastronomen und Einzelhändler mussten ihre Geschäfte schließen, auch Friseure sind von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen. Das stellt vor allem Männer vor ein optisches Problem – schließlich können sich Frauen in solchen Zeiten mit Haargummis, Spangen oder Haarreifen behelfen.

Damit zumindest seine männlichen Kunden bis zur Ladenöffnung die Haare gepflegt haben, gibt Friseurmeister Rene Wersig vom Friseursalon „Lebensstil“ in unserem Video Tipps, wie man sich im Notfall einen Undercut nachschneiden, den Bart in Form bringen und die Ohren freischneiden kann.

Eines sei jedoch gesagt: In normalen Situationen sollte man immer den Profi an die Haare lassen. Die Tipps in dem Video sind nur für Ausnahmesituationen gedacht, in denen es unmöglich ist, einen Friseur aufzusuchen.

Dieser Artikel erschien zum ersten Mal am 28. März 2020 auf RP Online.