1. Panorama
  2. Coronavirus

NRW: 31-Jähriger hustet Polizisten an und sagt „Ich habe Corona“

Vorfall in Geseke : 31-Jähriger hustet Polizisten an und sagt „Ich habe Corona“

Erneut sind Polizeibeamte von einer Person angehustet worden, die behauptet, mit dem Coronavirus infiziert zu sein. Ob das stimmt, ist noch unklar.

Ein 31-jähriger Mann hat in der Nacht zu Ostersonntag Polizeibeamte unter der Angabe, er sei mit dem Coronavirus infiziert, angehustet. „Ich habe Corona! Das habt ihr jetzt auch!“, sagte der Lippstädter nach Angaben der Polizei Lippstadt.

Die Polizeibeamten waren gegen Mitternacht zur Schlichtung eines Streites nach Geseke in den Waldweg entsandt worden. Der 31-Jährige war der Aufforderung der Polizisten, den Sicherheitsabstand einzuhalten, nicht nachgekommen.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen versuchter Körperverletzung gegen Polizeibeamte eingeleitet. Ob sich die beiden Polizeibeamten tatsächlich mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist noch unklar.

Vorfälle dieser Art gab es in den vergangenen Wochen häufiger.

(eh)