Fast 90.000 Dosen Impfkampagne unter Wohnungslosen in NRW mit Johnson & Johnson fortgesetzt

Düsseldorf · In Nordrhein-Westfalen sind schon fast 90.000 Dosen des Johnson & Johnson-Impfstoffs angekommen. Vor allem Wohnungs- und Obdachlose sollen das Vakzin bekommen, das nur ein einziges Mal verabreicht werden muss. Am Montag ging die Impfkampagne weiter.

 Amelie Fromen, Impfärztin des Düsseldorfer Impfzentrums, impft den Wohnungslosen Wolfgang Weber mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson.

Amelie Fromen, Impfärztin des Düsseldorfer Impfzentrums, impft den Wohnungslosen Wolfgang Weber mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson.

Foto: dpa/Federico Gambarini
(chal/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort